IAS Halo-Effect Studie 2019

17 Juli No author

Wie Werbeumgebungen die Markenwahrnehmung beeinflussen

Die in Zusammenarbeit von IAS mit Neuro-Insight erstellte Studie, erforscht die Auswirkungen geeigneter und ungeeigneter Inhalte auf die Werbewahrnehmung von Verbrauchern.

Mit Hilfe einer Technologie, welche die Gehirnaktivität in Echtzeit erfasst und aufzeichnet, navigierten die Teilnehmer durch ein simulierte mobiles Netz.

Die Studie zeigt neurologische Beweise dafür, dass die Umgebung einer Anzeige einen erheblichen Einfluss darauf hat, wie Menschen auf die Werbeanzeige reagieren.

Tatsächlich ergab die Studie, dass Ads, die in hochwertigen mobilen Webumgebungen (Websites) gesehen wurden, 74% positiver wahrgenommen wurden als die gleichen Anzeigen, die in minderwertigen Umgebungen gesehen wurden.

Downloaden Sie die Halo-Effekt-Studie von IAS, für alle Details und erstaunlichen Erkenntnisse

 

DOWNLOADEN